Handbuch Branchenkunde Sportartikel wird neu auch in Österreich für die Ausbildung verwendet

Dienstag, 06. August 2019

Gemeinsam haben die ASMAS und der VSSÖ, das Bundesgremium des Handels mit Mode und Freizeitartikeln WKO unter dem Dach des Europäischen Verband des Sportfachhandels FEDAS etwas Einzigartiges geschafft

Die Schweizer Lehrunterlagen werden in allen Bundesländern Österreichs ab Herbst 2019 für die Ausbildung verwendet. Das heisst, 800 Berufsschüler des Sportartikelhandels werden die selben Lehrunterlagen bekommen wie ihre Schweizer Kolleginnen und Kollegen. Somit gibt es grenzüberschreitend nun gemeinsame Lehrunterlagen in einem Beruf. 

Michael Nendwich und Peter Bruggmann, Präsident ASMAS waren massgeblich daran beteiligt.