News

18.11.14

Die Ispo führt am 7. Dezember 2014 in Lech/Zürs für den Handel zum dritten Mal die Snow & Safety Conference durch. Händler können sich noch bis zum 23. November unter www.snowandsafety.com/ispo-academy anmelden.

18.11.14

Bei On hat Patric Rupp, bisher unter anderem für Nike und Ochsner Sport tätig, die Verkaufsleitung Schweiz übernommen. Ihm zur Seite stehen im Aussendienst Severin Beier und Claudio Deller, der im August zu On gestossen ist.

18.11.14

LK International bzw. Kjus hat den Londoner Terence Senford, der bisher schon für Nike, Adidas und Rip Curl tätig gewesen ist, zum neuen Head of Design ernannt. Zudem zeichnet neu die Österreicherin Bettina Grabher als Head of Marketing verantwortlich und der Schweizer Tom Schumacher hat die Leitung der Accessoire-Abteilung übernommen.

18.11.14

Sören Greb (47), der zuletzt für Converse tätig gewesen ist, hat bei Brooks die Position des Marketing Managers DACH eingenommen.

18.11.14

Sport Concept hat Roger Sommerhalder für den Verkauf der Marken Zero RH+, Hestra, Kari Traa und Timbuk2 engagiert. Er ist für die Deutschschweiz inklusive Oberwallis zuständig.

18.11.14

Die Uvex Group hat im Geschäftsjahr 13/14 den Umsatz um 6,4% auf 365 Mio. Euro gesteigert. Dabei hat der Bereich Arbeitsschutz um 5,2% auf 261 Mio. Euro zugelegt, während sich der Bereich Sport (Uvex, Alpina, Filtral) sogar um 9,6% auf 111 Mio. Euro verbessern konnte.

18.11.14

Lino Dainese hat sein Unternehmen bis auf eine Minderheitsbeteiligung für 130 Mio. Euro an Investcorp verkauft. Investcorp ist eine Investmentgesellschaft mit einem Anlagevermögen von über 11 Mrd. Dollar, deren Aktien an der Börse von Bahrain gehandelt werden.

18.11.14

Bei der Intersport Schweiz zeichnet sich für das Geschäftsjahr 13/14 ein Konzerngewinn von 1,4 bis 1,5 Mio. Franken ab, der über den Erwartungen liegt. Die definitiven Zahlen werden Mitte Dezember veröffentlicht.

18.11.14

Chris Sports hat für den weiteren Aufbau der Marke One Way einen Nordic Spezialisten an Bord geholt. Neu ist Ueli Oester schweizweit für die Betreuung der Fachgeschäfte und Athleten sowie für Events zuständig.

18.11.14

Die Outdoor-Ketten Globetrotter (D), Naturkompaniet (S) und Partioaitta (FIN) haben sich in der neu gegründeten Frilufts AB mit einem kombinierten Umsatz von rund 260 Mio. Euro zusammengeschlossen. 

18.11.14

Xtra Sport ist von Wetzikon nach Chur umgezogen. Dölf Ulrich und Daniel Städeli, die Xtra Sport seit 2001 führen, haben ein Geschäftslokal an der Unteren Gasse in der Altstadt bezogen.

03.11.14

Sensorhersteller BeBop hat einen Wearable Smart Fabric Sensor angekündigt, der verschiedene physikalische Aspekte wie Beugung, Lage, Bewegung, Drehung, Winkel und Drehmoment messen kann. Der Einsatz des ultradünnen textilen Sensors ist in Sportbekleidung, Sportschuhen und Sportgeräten denkbar.

03.11.14

Adidas hat den Customer Service für Adidas und Reebok von Cham zur Zentrale in Herzogenaurach verlagert. Davon betroffen sind sechs Stellen. Begründet wird dieser längerfristig geplante Schritt zur Stärkung der Marktposition mit der zunehmenden Globalisierung der Märkte und den grenzüberschreitenden Aktivitäten des Fachhandels.

03.11.14

Die früher skilastige Marke Maier Sports etabliert sich je länger desto mehr als Ganzjahresanbieterin. Outdoor bewegt sich hin zu einem Umsatzanteil von 60%, auf Ski entfallen 40%. In der Schweiz konnte Maier Sports den Umsatz innerhalb von zwei Jahren verdoppeln.

03.11.14

Nach der European Outdoor Group hat sich nun auch der Verband der europäischen Sportartikelindustrie (FESI) für Händler geöffnet. Als erste Handelskette ist Foot Locker der FESI beigetreten.

03.11.14

Ole Rauch (41) ist zum Geschäftsführer des Vereins Schneesportinitiative Schweiz gewählt worden. Der ehemalige Kommunikationsleiter von Swiss Olympic tritt seine Stelle am 1. Januar 2015 an.

30.10.14

Mit der Edition Kathrin Ludescher lanciert Allsport eine neue, modische Premium Skikollektion für Frauen.

30.10.14

Marc Gläser (46) ist zum neuen CEO der Stöckli Swiss Sports AG ernannt worden. Die letzten drei Jahre war er als CEO für die Uhrenmarke Maurice Lacroix tätig.

30.10.14

Auf einer Fläche von rund 1'000 m2 ist in Ostermundigen der Netto Sport Discount eröffnet worden. Hinter dem preisaggressiven Sportgeschäft, welches seine Ware direkt im Ausland bezieht, steht unter anderem Res Habegger, der früher bei der Intersport Schweiz und zuletzt für Otto’s gearbeitet hat.

30.10.14

Gecko Supply übernimmt ab sofort den Vertrieb von EA7 in der Deutschschweiz. Das edle Sportlabel von Emporio Armani kann ab Dezember im TMC besichtigt werden.

Seiten