News

17.10.14

Seit Anfang Oktober verstärkt Joel Wymann den Allpedes Aussendienst. Er betreut den Sporthandel mit dem gesamten Produktportfolio von Allpedes.

17.10.14

Das Bundesamt für Veterinärwesen will in der Wintersaison verstärkt kontrollieren, ob die Pelzdeklaration im Handel eingehalten wird. Im Fokus stehen vor allem Verkaufsstellen, die nicht auf Pelze spezialisiert sind, da bei diesen bisher am meisten mangelhafte Deklarationen aufgetaucht sind.

17.10.14

Bei Dac Sport Import ist neu Stefan Schwegler im Aussendienst für den Verkauf der Marken Eastpak, Black Crows und Red Paddle in der Deutschschweiz und dem Tessin zuständig. Zudem übernimmt Frédéric Etter Anfang November den Verkauf von Eastpak und Black Crows in der Westschweiz.

17.10.14

Bei Sport Country/O’Neill übernimmt Joana Gut intern das Verkaufsgebiet Westschweiz von Jerôme Henzi, der das Unternehmen Ende November verlässt. Die Ostschweiz wird ab Mitte November neu durch Carole Flügel betreut, die zu O’Neill zurückkehrt.

17.10.14

Der Schweizerische Gewerbeverband hat das Referendum gegen die neue Billag-Mediensteuer ergriffen. Die Unterschriftensammlung dauert bis Mitte Dezember. Weitere Informationen sind auf http://www.mediensteuer-nein.ch/ zu finden.

17.10.14

Die englische Sporthandelskette Sports Direct kommt in die Schweiz. Sie wird voraussichtlich im Dezember in Bern ein Geschäft mit einer Fläche von 1'300 m2 eröffnen. Sports Direct besitzt 665 Sportgeschäfte, davon 242 auf dem europäischen Festland. Der Einzelhandelsumsatz liegt bei 2,3 Mrd. Pfund, wovon 17% im Online-Handel erwirtschaftet werden.

07.10.14

VF Corporation strebt für die Marke Timberland in den nächsten fünf Jahren ein durchschnittliches Wachstum von 13% und somit eine Umsatzsteigerung von 1,7 auf 3,1 Mrd. Dollar an.

07.10.14

Mit Connect IQ hat Garmin eine Plattform für externe Entwickler geschaffen. Diese haben nun die Möglichkeit, mit Apps und Widgets Garmin Produkte zu individualisieren und deren Funktionsumfang zu erweitern.

07.10.14

Die Golf Europe hat sich erfolgreich entwickelt und dieses Jahr über 2'000 Besucher aus 30 Ländern angezogen. Im kommenden Jahr findet die Golffachmesse vom 27. bis 29. September in Augsburg statt.

07.10.14

Klaus Jost ist für weitere drei Jahre als Präsident der Intersport International Corporation bestätigt worden.

07.10.14

Der Gang an die Börsen hat Zalando 600 Mio. Euro in die Kassen gespült, welche für das weitere Wachstum des Unternehmens verwendet werden sollen.

07.10.14

Die schwedische Sporthandelskette Stadium hat in Hamburg ihre erste Filiale ausserhalb von Skandinavien eröffnet. Stadium zählt mit über 150 Filialen zu den führenden Sportketten Europas.

07.10.14

WS Textil hat auf seiner Website für seine Kunden der Marke Pro-X neu einen B2B-Shop eingerichtet.

07.10.14

Die Adidas AG will demnächst ein umfangreiches Aktienrückkaufprogramm starten. Die Hauptversammlung hatte einem Rückkauf in der Höhe von bis zu 10% des Grundkapitals bis im Mai 2019 zugestimmt.

07.10.14

Die Revision des Kartellgesetzes ist endgültig vom Tisch. Der Nationalrat ist zum zweiten Mal nicht auf die Revision eingetreten. Der Schweizerische Gewerbeverband wertet dies als gute Nachricht für die Konsumenten und die Wirtschaft.

07.10.14

Nach Mammut kehrt in Österreich nun auch Kjus Sports Direct (ehemals Sport Eybl) den Rücken. Die Ausrichtung von Sports Direct lasse sich nicht mit der hochwertigen Unternehmensphilosophie von Kjus vereinbaren.

07.10.14

Lucas Brovinius vom Sport Trend Shop, Hinwil hat an den Schweizermeisterschaften im Detailhandel den dritten Rang erreicht. Für den Final der besten 16 im Rahmen der Swiss Skills konnten sich fünf Lernende aus dem Sporthandel qualifizieren.

07.10.14

Adidas und Silhouette International haben den Lizenzvertrag für Performance Eyewear um fünf weitere Jahre verlängert. Der Bereich Originals Eyewear wird von Silhouette nur noch bis Ende 2014 geführt.

07.10.14

Hi Trade hat den Vertrieb der norwegischen Bekleidungsmarke Amundsen Sports für die Schweiz übernommen. Die Marke wurde 2011 von einem Urenkel des bekannten Entdeckers ins Leben gerufen.

07.10.14

Die Just4motion AG firmiert neu unter Fun4u Sportproduction AG. Die beiden Firmen mit identischen Eigentümern haben rückwirkend auf den 1. August 2014 fusioniert. Während Just4motion bisher für den CH-Vertrieb zuständig gewesen ist, hat sich Fun4u um Produktion und den ausländischen Vertrieb der Marken Chilli, My Area und Smartscoo gekümmert. Neu befindet sich alles unter einem Dach.

Seiten