Tourismus «too big to fail» für Berggebiete

Freitag, 06. Juli 2018

Die positive Entwicklung der letzten Wintersaison darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich der Tourismus in den Berggebieten seit Jahren in einer tiefgreifenden Krise befindet.

Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete (SAB) und der Schweizer Tourismus-Verband (STV) haben ein Thesenpapier erarbeitet, das zuhanden der Branche und der Politik konkrete Lösungsansätze und Massnahmen aufzeigt.

Detail (PDF-Datei):