Bildung

Informationen für Lehrbetriebe

Was muss der Auszubildende im Betrieb lernen?

Die Betrieblichen Leistungsziele definieren, welche Tätigkeiten / Kenntnisse sich die Auszubildenden in welchem Semester aneignen müssen. Diese Leistungsziele sind für das Lehrgeschäft sowie für die Lernenden ein Hilfsmittel.

An diesen Betrieblichen Leistungszielen orientiert sich die Lerndokumentation, die alle Lernenden während der Lehrzeit führen müssen.

Die Checkliste dient der für die Ausbildung verantwortlichen Person als Unterstützung für die rechtzeitige Erledigung der im Zusammenhang mit der Grundbildung anfallenden Arbeiten.

Die Lehrverträge sind bei den kantonalen Berufsbildungsämter bzw. auf deren Website zu beziehen.